check-circle Created with Sketch.

Schulen und KitasAusflug mit Klasse!

Aktiv tauchen die Schüler:innen von der Vorschule bis zur Abschlussklasse in die spannende Welt der römischen Legionäre in Westfalen ein.

Das gemeinsame Ausprobieren von Nachbauten, beispielsweise römischer Schutzwaffen oder einer Getreidemühle, macht den Museumsbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis für die Schüler:innen. Die museumspädagogischen Programme sind sorgfältig auf die aktuellen Kernlehrpläne des Landes NRW abgestimmt und dialogisch konzipiert. Die Schüler:innen gestalten durch die Lösung spannender Aufgaben die Programme selbst mit. Dabei entwickeln sie nicht nur Kultur- und Sachkompetenzen, sondern insbesondere auch Urteils- und Handlungskompetenzen. Durch Gruppenarbeiten werden lösungsorientierte und kommunikative Arbeits- und Herangehensweisen erprobt, die gleichfalls in anderen gesellschaftswissenschaftlichen Fächern zum Einsatz kommen. Das LWL-Römermuseum wird auf diese Weise zu einem attraktiven außerschulischen Lernort!

Kinder beim Mehl mahlen mit der Nachbildung einer römischen Rundmühle

Digitale Schnitzeljagd

Live-Führungen im Videoformat

Aufgrund der Covid-19-Pandemie  haben wir ein neues Online-Angebot entwickelt: eine digitale Schnitzeljagd durch das Museum und auf die Römerbaustelle Aliso. Ausgestattet mit einer Kamera übertragen unsere Museumspädagog:innen die Schnitzeljagd live per Videkonferenz in die Schule!

Kosten: Pay what you want!

Weitere Infos hier

Digitale Schitzeljagd

Vorschule und Kita

Unterwegs mit Maulwurf Kalle

Hier geht's lang!

Kalle Museumsmaulwurf

Primarstufe

Mehl mahlen inklusive

Hier geht's lang!

Kinder beim Mehl mahlen

Sekundarstufe I und II

Eintauchen in den Alltag der römischen Legionäre

Hier geht's lang!

Testbild

Allgemeine Hinweise

Unsere museumspädagogischen Programme eignen sich als Einstieg, Begleitung oder als Abschluss einer Unterrichtseinheit. Sehr gerne berücksichtigen wir bei Ihrer Anmeldung Ihre Wünsche zur inhaltlichen Schwertpunktsetzung.

Für Lehrer:innen bieten wir regelmäßig museumspädagogisch aufbereitete Fortbildungen an.

Selbstverständlich können Sie unser Museum auch ohne die Begleitung durch ein museumspädagogisches Programm mit Ihrer Schulklasse besuchen. Um uns die Organisation vor Ort zu erleichtern, möchten wir Sie allerdings auch in diesem Fall um eine vorherige telefonische Anmeldung bitten.

LWL-Mobilitätsfonds

"Wir bewegen Kinder und Jugendliche"

... unter diesem Motto  hat der LWL einen Mobilitätsfonds ins Leben gerufen. Er ermöglicht Schulen, Kitas und Kindergärten, die im Verbandsgebiet ansässig sind, die Erstattung der Fahrtkosten zu einem LWL-Museum.  Ein Antrag muss im Vorfeld gestellt werden.

Weitere Infos hier

Bus