ACHTUNG BAUSTELLE!

Bis zum 13.01.2020 ist das LWL-Römermuseum wegen Umbauarbeiten geschlossen!

Telefonisch sind wir für Buchungen und Auskünfte von montags bis freitags (außer an Feiertagen) in der Zeit von 9.00 bis 17.000 Uhr erreichbar unter: 02364 9376-0

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: lwl-roemermuseum@lwl.org


Alternative für Schulklassen: RÖMER to go

Museum kommt in die Schule

 

Nach über 25 Jahren bauen wir unser Foyer komplett um. Der Shop wird vergrößert, die Kasse behindertengerecht umgebaut. Daher bleibt das LWL-Römermuseum vom 1.11.2019 bis 13.1.2020 geschlossen. Leider müssen in dieser Zeit sämtliche Veranstaltungen ausfallen.

Da auch Schulklassen in dieser Zeit das Museum nicht besuchen können, bieten wir an, innerhalb Westfalens in die Schule zu kommen. Ab sofort können Sie das Programm „RÖMER to go“ unter Tel. 02364 – 9376-0 bzw. lwl-roemermuseum@lwl.org buchen. Das Mitmach-Programm dauert ca. 60-90 Minuten und kostet 45 EUR.

Für „RÖMER to go“ bringen wir eine komplette römische Ausrüstung nebst Marschgepäck zu den Schülerinnen und Schülern. Im Gespräch mit vielen Infos wird so die Römerzeit in Westfalen hautnah begreifbar.


Aktuelles


Das Veranstaltungsprogramm für das 2. Halbjahr 2019

Ob Überrschungsführung oder Rundgang in römischer Begleitung. Ob für Erwachsene oder Kinder - bei unseren Führungen ist für jeden etwas dabei. Los geht`s für Kinder schon ab 6 Jahren!

Möchten Sie ausprobieren, wie ein Flaschenzug die Arbeit erleichtert oder ein Dach mit Holzschindeln decken? An jedem ersten und zweiten Sonntag im Oktober heißt es auf der Mitmach-Baustelle: "Hier baut Rom!"

Oder wollen Sie erleben, wie Sternenkrieger einer entfernten Galaxis auf "waschechte" Römer treffen? "Imperium hoch 2" am 27. Oktober macht's möglich.

Auch zur Weihnachtszeit haben wir wieder ein spezielles Programm für Kinder vorbereitet.

Ein Blick in unseren Veranstaltungskalender lohnt sich! Hier finden Sie alle Termine von Juli bis Dezember im LWL-Römermuseum.



Dauerhaft freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Seit dem 2. April gelten in allen LWL-Museen neue Eintrittspreise. Ab sofort haben Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre freien Eintritt. Außerdem können sich Schulen und Kitas bei der Anreise mit Bus und Bahn ins Museum durch einen neuen Mobilitätsfonds des LWL unterstützen lassen (Antrag unter www.mobilitaetsfonds.lwl.org). Im neuen Mobilitätsfonds stehen insgesamt 300.000 Euro jährlich zur Verfügung. Zusätzlich sind die Eintrittspreise bereits bei einem Grad der Behinderung von 50 Prozent statt bisher 80 Prozent auf die Hälfte reduziert. Details zu den Eintrittspreisen finden sich hier.



NEU: Blog des LWL-Römermuseums

Blick hinter die Kulissen

„Römer für Aliso“– Unter diesem Motto wagen 20 Freiwillige ein Experiment: Sie lassen sich zu Legionären und Römerinnen ausbilden. Verfolgen Sie auf unserem neuen Blog, wie sie unter Anleitung erfahrener Ausbilderinnen und Ausbilder ihre Tuniken nähen und Ledersandalen (caligae) fertigen, und vieles mehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf viele Besucher sowie angeregte Diskussionen!



Multimediales Angebot

Mit iPad und cista in die Römerzeit

Spannend, interaktiv und lehrreich – das ist unsere Führung mit iPad und cista. Ausgerüstet mit moderner Technik und antikem Gepäck geht es für Familien mit Kindern auf Entdeckungstour in die Römerzeit. Das Besondere bei dieser Führung: Neue Medien und Ausstellungsobjekte werden geschickt miteinander verknüpft, sodass der Besuch als lebendiges Museumserlebnis bei Groß und Klein im Gedächtnis bleibt.