check-circle Created with Sketch.

44 Krieger

© LWL/S. Brentführer

44 Krieger

Nackter Held mit Helm, Schwert und Schild

Zum Kampf bereit: Der Krieger auf dieser Gemme hält sein Schwert in der Linken, einen großen Schild in der Rechten und trägt einen Helm auf dem Kopf. Hockend und bestens gerüstet wartet er auf den Kampfeinsatz.

Dass er nackt ist, muss nicht verwundern. Es handelt sich nicht um einen römischen Legionär, sondern um einen griechischen Helden der mythischen Vorzeit. Wer auch immer gemeint war, z. B. Achilles, Aias oder Diomedes; als Vorbild für militärische Heldentaten taugte er allemal.

Objektdetails

Material: gebänderter Achat


Maße: 1,1 × 0,9 cm


Datierung: 2. Hälfte 1. Jh. v. Chr.–16 n. Chr.


Aufbewahrungsort: LWL-Römermuseum Haltern am See