check-circle Created with Sketch.

24 Katalog Sammlung Marlborough (1845)

24 Katalog Sammlung Marlborough

Nachschlagewerk zur Kameen-Sammlung von George Spencer, dem vierten Duke von Marlborough

Im Jahr 1762 erbte George Spencer, vierter Duke von Marlborough, eine große und bedeutende Gemmensammlung, die er um weitere Stücke ergänzte. 1875 wurde die Sammlung Marlborough als Ganzes bei Christie's versteigert, in den darauffolgenden Jahrzenhten aber auch durch Verkauf über die ganze Welt verstreut.

Ein 1845 prachtvolles Tafelwerk dokumentiert die Kameen-Sammlung Marlborough. Innen befinden sich Abbildungen der Kammen, die Persönlichkeiten der römischen Antike und Gestalten der griechisch-römischen Mythologie zeigen. Zu jeder Gemme gibt es jeweils eine Beschreibung auf Latein und Französisch. Einer davon ist der Augustus-Kameo mit Strahlendiadem, der sich heute in der Sammlung des Römisch-Germanischen Museums in Köln befindet.


Objektdetails

Material: Leder, Papier


Maße: 47 × 32 cm


Leihgeber: Museum Zitadelle Jülich


Datierung: 1845


Aufbewahrungsort: Museum Zitadelle Jülich