check-circle Created with Sketch.

Platzhalter (wikimedia-Bild: Rechte klären!)

Sonderausstellung "Schatzkammer der Caesaren"

Samstag, 27.3. bis Sonntag, 31.10.2021

Dienstag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr Samstag und Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Gerhard Schmidt mit Gemma Augustea, Foto Gerhard Schmidt.jpg

"Gemma Augustea" oder "Grand Camée des France" heißen zwei der bedeutendsten Edelsteine der Antike. Sie schmücken die Schatzkammer der römischen Caesaren und sind nicht nur wegen der Seltenheit des Materials, sondern vor allem wegen der in sie eingeschnittenen Bilder berühmt. Das LWL-Römermuseum zeigt 20 Gemmennachschnitte des Edelsteingraveurs Gerhard Schmidt vom 27.3. bis 31.10.2021.

Termin/e:

Samstag, 27.3. bis Sonntag, 31.10.2021

Dienstag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr Samstag und Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Kosten / Eintritt:

Zu zahlen ist der Museumseintritt; Kinder und Jugedliche sind frei.