check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Römische Ferienangebote

Neues entdecken in und außerhalb des LWL-Römermuseums. Macht euch bereit für spannende und abwechslungsreiche Angebote. Beweist euer Können in römischen Sportarten oder stelllt euer Geschick auf die Probe und helft den Legionären ein Mosaik anzufertigen. Oder wolltet ihr schon immer einmal eine Geheimbotschaft auf Papyurs verfassen?

Um Anmeldung für die Ferienprogramme wird gebeten per Telefon während der Öffnungszeiten des Museums: 02364 9376-0 oder per E-Mail an: besucherservice-roemermuseum@lwl.org

Römische Ferienangebote

Herbstferienprogramm

Alles geritzt...

...bei den Römern? Auf Stein, Holz, Wachstafeln oder auf Papyrus hielten sie ihre Abmachungen fest. Entdecke die originalen Schreibmaterialien im Museum und stelle deine eigene Wachstafel her. In der Schreibstube des römischen Wachhauses kommt diese dann direkt zum Einsatz. Du kannst auch eine Geheimbotschaft mit Tinte auf einen Papyrus schreiben. Zur Sicherheit solltest du diese jedoch versiegeln!

Die Materialkosten für das Programm betragen 4 Euro.

Termine: Do. 06. Oktober und Mi. 12. Oktober bis Fr. 14. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr - Altersstufen: Kinder von 8-12 Jahren

Anmeldung unter: 02364/93760 oder per E-Mail: Call-Center.LWL-Roemermuseum_Besucherservice@lwl.org

Foto: LWL/S. Holländer

Sommerferienprogramm

Sport und Spiel bei den Römern

Bei der eintägigen Aktion „Sport und Spiel bei den Römern“ können Kinder ab sechs Jahren mitmachen. Dabei dreht sich alles um Spannung, Spiel und Sport bei den Römern. Die Teilnehmenden nehmen zuerst die passenden Funde in der Archäologischen Landesausstellung NRW „Rom in Westfalen 2.0“ unter die Lupe. Im Anschluss gibt kein Geringerer als Kaiser Augustus den Startschuss zum Ausprobieren. Wenn das Wetter es zulässt, führt er die Kinder auf das Außengelände, wo sie sich in Nüsse- und Fangspielen, aber auch in antiken Sportarten messen können. Am Ende ist jede:r ein:e Sieger:in und alle basteln ihren eigenen wohlverdienten Lorbeerkranz.

Die Materialkosten für das Programm betragen 3 Euro.

Termine: Di. 05. Juli bis zum Do. 07. Juli, jeweils von 10 bis 12 Uhr - Altersstufen: Kinder ab 6 Jahren

Sport und Spiel bei den Römern

Mosaikwerkstatt

Eine eigens eingerichtete „Mosaikwerkstatt“ erwartet Kinder ab acht Jahren in einem zweiten Angebot im LWL-Römermuseum. Die Teilnehmer:innen tauchen ein in „Die Kunst der bunten Steine“. Römische Legionäre bauten ihre Lager entlang der Lippe hauptsächlich aus Holz und Lehm. Luxus gehörte nicht zu ihrem Alltag. Doch einige Funde zeigen, dass sie auch schöne Dinge zu schätzen wussten. In der „Mosaikwerkstatt“ helfen die Teilnehmenden den Legionären und zeigen ihnen, wie man aus bunten Steinen kleine Bilder entstehen lässt. Sie gestalten ein Mosaik entweder nach einem antiken Motiv oder nach ihren ganz eigenen Vorstellungen.

Die Materialkosten betragen 5 Euro.

1. Termine: Di. 12. Juli bis zum Do. 14. Juli, jeweils von 10 bis 12 Uhr

2. Termin: Di. 26. Juli, 10 bis 12 Uhr

3. Termin: Mi 27. Juli, 14 bis 16 Uhr

4. Termin: Fr 29. Juli, 10 bis 12 Uhr

- Altersstufen: Kinder ab 8 Jahren

Mosaikwerkstatt